Das Wichtigste in Kürze

Spielablauf

Sie kommen als Gruppe in die Extreme Minigolf Arena in Schweinfurt und erhalten zu Beginn pro Gruppe zwei Schläger, die benötigten Minigolf-Bälle und einen iPod. Zusätzlich erhält jede Person eine 3D-Brille, welche Sie, gemeinsam mit dem restlichen Leihequipment, am Ende Ihrer faszinierenden und spannenden Reise durch die 3D-Schwarzlichtwelt wieder zurückgeben müssen.

Wie funktioniert´s

Spielregeln

  1. Das Ziel des Spieles ist es, den Ball mit möglichst wenigen Schlägen vom Abschlag ins Ziel zu bringen.
  2. Für das Spiel an einer Bahn ist pro Spieler nur ein Ball zugelassen.
  3. Jeder Schlag zählt als ein Punkt.
  4. An jeder Bahn ist der Ball zu Beginn, oder wenn er das Hindernis nicht überwunden hat, vom Abschlag zu spielen.
  5. Ist die Bahn nur vom Abschlag spielbar, muss jeder Schlag von dort ausgeführt werden.
  6. Der Ball darf nur aus der Ruhestellung gespielt und vom Schläger nur im Moment des Schlages berührt werden.
  7. Verlässt der Ball nach korrekter Überwindung des Hindernisses die Bahn, wird er ohne Zusatzpunkt dort, wo er sie verlassen hat, wieder eingelegt.
  8. Bleibt der Ball an einem Hindernis oder an einer Bande liegen, so darf er rechtwinklig abgelegt werden.
  9. Bleibt ein Ball in einem Hindernis liegen, so muss er in die Richtung abgelegt werden, aus der er gekommen ist.
  10. Bei sechs erfolglosen Versuchen wird als Höchstpunktzahl eine "Sieben" notiert und das Spiel an der nächsten Bahn fortgesetzt.
  11. Der Spieler mit der geringsten Gesamtpunktzahl hat gewonnen.
  12. Die Bahnen dürfen nicht betreten werden.
  13. Hindernisse müssen auf dem vorgeschriebenen Weg überwunden werden.

Aktuelles auf Facebook

Bildergalerie

Download | Links & Partner
Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Widerrufsbelehrung

Extreme Bowling, Air-Hockey, Billard in Schweinfurt

 

 

Konzeption, Design & Umsetzung: 3WM